Zatsiorsky: Krafttraining

DAS Standardwerk des Krafttrainings von V. M. Zatsiorsky ist in die 3. Runde gegangen und hat einen neuen Mitautoren: W. J. Kraemer! Die dritte und überarbeitete Auflage ist jetzt auch in deutscher Sprache erhältlich.

zatsiorskiDer Name Zatsiorsky steht an sich schon für eine Qualität, die im Bereich des Krafttrainings und der Biomechanik seinesgleichen sucht. In der 3. Auflage hat er seinen ebenbürtigen Partner gefunden: W. J. Kraemer. Dieser machte in der Vergangenheit mit der „Bibel des Krafttrainings“ auf sich aufmerksam: Fleck, S. J., & Kraemer, W. J. (2004). Designing resistance training programs (3rd). Champaign, IL: Human Kinetics.

Eine Kostprobe

Es gibt viele Versuche, die Frage zu beantworten, welches Krafttraining effektiver sei – das Heben maximaler oder mittlerer Lasten. Diese Fragestellung ist ähnlich der Frage, ob 800-m-Läufer im Training kürzere oder längere Strecken als 800 m laufen sollten. Sie sollten beides tun. Dasselbe trifft auch auf Krafttraining zu. Die Sportler sollten Übungen mit unterschiedlichen RM einsetzen (Zatsiorksy & Kraemer, 2008, 117). Solch bestechende und praxisnahe Hinweise, die wissenschaftlich fundiert aufgearbeitet werden, bietet das Buch auf fast jeder Seite. Da

Kein Rezeptbuch

Wer Anleitungen und Trainingspläne erwartet, wird enttäuscht werden. Das vorliegende Werk ist ein Fachbuch, welches dazu anregt, SELBST über die Materie weiter nachzudenken, zu erproben oder zu diskutieren. Man sollte solide Trainingswissenschaftliche Kenntnisse mitbringen, um den maximalen Nutzen aus diesem Werk zu ziehen. Sicherlich ein Buch, dass man immer wieder in die Hand nimmt, um zu lernen.

Fazit

Das Buch gehört in den Schrein eines jeden Eisenjüngers. Für diejenigen, die mit der englischen Sprache nicht auf Kriegsfuß stehen, sei die englische Ausgabe empfohlen: Zatsiorsky, V. M., & Kraemer, W. J. (2006). Science and practice of strength training (2nd ed). Champaign, IL: Human Kinetics. Warum? Sie ist didaktisch besser aufbereitet.

Zatsiorsky, V. M., & Kraemer, W. J. (2008). Krafttraining: Praxis und Wissenschaft (3., überarb. und erg). Aachen: Meyer & Meyer.

Hier kaufen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*