Athletiktraining – Systematik oder Beliebigkeit?

Ausgabe-Leistungssport_16_2

Unter dem Originaltitel „Athletiktraining im Leistungssport – trainingswissenschaftlicher Terminus oder Phrase? “ werden diesem Beitrag für die DOSB Zeitschrift „Leistungssport“ einige Mängel des gegenwärtig in weiten Bereichen praktizierten Athletiktrainings thematisiert und zur Diskussion gestellt – insbesondere die einseitige Fokussierung auf das Training konditioneller Fähigkeiten.

Fitnesstrends oder die Wiederkehr des ewig Gleichen

Faszientraining

Auch der Buchmarkt ändert sich. Ein Aspekt, der mir persönlich in jüngster Zeit immer stärker auffällt, ist die Wiederkehr des ewig Gleichen in neuer Verpackung. Anstoß für diesen Blogpost über die soziologische Seite von Fitnesstrends waren Fotos, die mir mein Freund Marek Joschko von der Firma pullsh kürzlich aus seiner umfangreichen Sammlung antiquarischer Sportbücher zur Verfügung … [Read more…]

Der Wissenschaftswahn

wissenschaftswahn

In „Der Wissenschaftswahn“ beleuchtet der Biologe und Bestsellerautor Rupert Sheldrake kritisch die Rolle der Wissenschaft und seiner Akteure. Wir ergänzen mit Beispielen aus der Sportwissenschaft und Fitnessindustrie.

Die Stunde des Experten

Experte

Wir sind eine Gesellschaft der Experten-Gläubigen. Ehe wir uns dem eigenständigen Denken hingeben, fragen wir lieber den Experten, denn der Experte irrt nie. Wann hat man je gehört, dass ein Experte zugibt, er habe eine Sache falsch eingeschätzt? Mit dem Vertrauen in Experten können wir nichts falsch machen und wenn doch, die Verantwortung haben wir … [Read more…]